Letztes Feedback

Meta





 

Godt Nytår - es geht wieder los

So, da melde ich mich auch mal zurück. Neues Jahr, neues Glück Die Weihnachtsferien waren super schön, aber viel zu kurz. Ich war doch gerade erst zuhause angekommen, da musste ich schon wieder zurück fahren. Das war ganz schön schwer! Vor Weihnachten bin ich ja noch mit Dorte, der Schulleiterin, im vegetarischen Restaurang Kaernehuset. Das war ein tolles Erlebnis. Das war gar kein typisches Restaurant, sondern ein großer Raum in einem Altbau, an den eine Küche angeschlossen war. Dort kochen immer Freiwillige ein Drei Gänge Menu. Das ist also immer eine Wundertüte, was es gibt und wie es schmeckt. Ich habe einen richtig guten Tag erwischt. Zur Vorspeise gab es Kürbissuppe mit selbstgemachtem Brot. Als Hauptgericht Bulgur, Rotkohlsalat, Paprikagemüse und gebackene Rote Beete und Sellerie und zum Nachtisch Kirsch-Nuss Kuchen. Das war richtig lecker und war auch wirklich günstig, gerade mal 70 Kronen. Das ist wirklich günstig für dänische Verhältnisse. Es war auch alles voll, viele Plätze gibt es nicht und man kann die auch schon vorher reservieren, damit man auch ja einen Platz hat. Abspülen muss man am Ende auch selber. Also eine wirklich originelle Art zu essen. Sehr empfehlenswert. Das typische dänische Weihnachtsfest mit Kartoffeln, Schweinebraten, Rotkohl und brauner Soße sowie dem typischen Nachtisch Risalamande und dem Tanz um den Tannenbaum, habe ich leider verpasst, aber mir wurde von den Kindern in der Schule vorher alles genau erläutert. Und das Essen habe ich schon mal probiert, bei Sörens Großeltern. Jedenfalls die Fahrt hin und wieder zurück verlief sehr gut. Ich bin gut durchgekommen, aber anstrengend war es. Jetzt habe ich mich hier etwas aklimatisiert und schon die neue deutsche Comenius Assistentin Mary, die seit einigen Tagen auch hier in Odense ist, getroffen. Sie ist sehr nett und zusammen mit Katrin haben wir die Stadt und das Rosengaardcenter angeschaut. Katrin fährt ja leider in zwei Wochen schon... Morgen geht die Schule wieder los. Ich bin mal gespannt, was im neuen Jahr so auf mich zukommt.

6.1.13 21:16

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen